Helz-Design

Archive for the month “December, 2011”

57 Things I have learned in 2011

I read this at the blog of Angelika Davey of Angelika’s German Tuition & Translation .
What a fantastic idea my dear.

Had to steal it and make up my own mind.
I was pondering a while ago about doing a review of 2011. And this is the perfect way. :)
Thanks to entrepreneursolo and Sarah Arrow , who both inspired Angelika. Read more…

24 – Christmas Eve

24

24Z

Zauber Magic

Magic – Zauber
nothing better than on Christmas Eve.
Weihnachtsabend – ein spezieller Zauber.

Have a wonderful magical Christmas.
Zauberhafte Weihnachten für alle.

xmas

lovehelz

Enhanced by Zemanta

23 – Oh Christmas Tree …

23

23W

Weihnachtsbaum – Christmastree

Got a tree – we bought it two days ago.
In Germany we set up the tree on Christmas Eve, which will be tomorrow.
I hardly can’t wait.
It’s a special ritual – taking out all the boxes with the ornaments, controlling the lights.
Decorating the tree with the lights, adding the ornaments.

During the whole process I am under strict supervision.
Nothing can go wrong – Helzie’s furry helpers care for that.

Setting up the tree of 2010

Music: Silent night by James Edwards

lovehelz

Enhanced by Zemanta

23 – Oh Tannenbaum …

23

23W

Weihnachtsbaum – Christmastree

Wir haben einen Baum – vor zwei Tagen gekauft!
Und morgen – endlich –kann ich ihn schmücken.

Es ist mein eigenes Ritual. Ich hole alle Schachteln mit den Kugeln aus der Kammer.
Dann werden die Lichterketten kontrolliert und in den Baum gefädelt.
Der Schmuck wird peu à peu dazugehängt.

Der ganze Prozess wird strengstens überwacht.
Es kann nichts schief gehen – Helzies pelzige Helfer sorgen dafür.

Der Weihnachtsbaum 2010

Music: Silent night by James Edwards

lovehelz

22 – Wie ein kleiner weißer Mond

22

22V

Vanillekipferl

Auch unglaublich lecker.
Diese kleinen Halbmonde, dick mit Puderzucker bestreut, als wären sie durch Schnee gewatet.
Da liegen sie vor mir, süß und zart mit diesem speziellen Duft der Vanille.
Sie warten darauf in meinem Munde zu zergehen.

Und sie sind so einfach zu machen.

400 g Mehl
1 Ei(er)
150 g Puderzucker
250 g Butter
½ Vanilleschote(n)
Salz

Zubereitung
Mehl sieben, Butter in kleine Stücke schneiden und unter das Mehl mengen. Ei, Puderzucker und Vanillemark zugeben und rasch einen Teig kneten. Kalt stellen im Kühlschrank.
Teig in gleichmäßige Würfel schneiden und zu Hörnchen formen. Auf Backpapier im vorgeheizten Ofen 160 Grad und 10 Minuten backen.
Im heißen Zustand in Vanillezucker gewendet.

lovehelz

Post Navigation