Helz-Design

Wie erstellt man eigentlich ein E-Book?


Das wird jetzt nicht der ultimative Leitfaden, wie man ein E-Book erstellt. Ich denke es gibt sicher mehr als einen Weg dahin. Und auch wenn ich nun e-books für e-book-reader erstellen kann, bevorzuge ich persönlich immer noch das gute altmodische gedruckte Buch. Du kannst es in die Hand nehmen, das Papier fühlen, das Papier und auch die Druckfarbe riechen und über die Jahre wird es seinen eigenen Charakter entwickeln.

Kannst du mir ein E-Book erstellen?

Ich erzähle euch die Geschichte von Anfang an. Im Juli hat mich ein Freund gefragt, ob ich in der Lage wäre ein E-book zu erstellen. Klar kann ich das. In dem Moment dachte ich nur an ein schickes PDF-Dokument. Ihr wisst schon, die Art Dokumente, die wir alle zu hunderten auf unseren Sites haben, um gebündelt Informationen an Freunde, Fans oder auch Kunden zu übermitteln. Nicht komplizierter als ein Buch für den Druck aufzubereiten. Im Prinzip müsste man am Schluss nur eine andere Acrobat-Vorlage benutzen und die Auflösung runterregeln.

Ich war im festen Glauben, das der neue Kunde solch ein PDF-E-book wünschte. Also habe ich mein Angebot erstellt, welches gerne akzeptiert wurde. Ich erhielt das Manuskript, eine OpenOffice-Datei, es wurden ein paar Bilder geliefert und die e-mail Adresse des neuen Kunden wurde übermittelt. Weiter lesen

Advertisements

Single Post Navigation

Comments are closed.

%d bloggers like this: